Einige russische Vertreter und Abgeordnete haben ein vollständiges Verbot des Verkaufs von E-Zigaretten und flüssigem Nikotin vorgeschlagen

Ansichten : 799
Updatezeit : 2022-01-24 16:16:38

In Russland dürfen E-Zigaretten nur in Fachgeschäften verkauft werden, und es besteht die Meinung, dass diese Produkte einen Ausweg aus der Nikotinsucht darstellen, insbesondere für junge Menschen, die sich für alles Neue interessieren.

 

Einige russische Vertreter und Abgeordnete haben ihre Meinung auf der Grundlage früherer Verkäufe von E-Zigaretten in Russland geäußert und glauben, dass der Umsatz mit E-Zigaretten im nächsten Jahr exponentiell steigen wird. Daher plädierten die Vertreter für ein vollständiges Verbot des Verkaufs von E-Zigaretten und flüssigem Nikotin in Russland.