Chinas Verordnung über E-Zigaretten wird bald in Kraft treten

Ansichten : 735
Updatezeit : 2022-04-07 17:35:44

China hat im März die Maßnahmen zur Verwaltung elektronischer Zigaretten verkündet und den Verkauf von anderen elektronischen Zigarettenprodukten als Tabakgeschmack verboten. Die Weltgesundheitsorganisation hat diese Politik im Mai dieses Jahres nachdrücklich unterstützt.

Die Weltgesundheitsorganisation sagte: Die Regulierung von E-Zigaretten ist eines der Mittel zur umfassenden Tabakkontrolle. Wenn Zahl, Verkauf und Verkehr von E-Zigaretten nicht verboten sind, sollten die Mitgliedstaaten auch geeignete Regulierungsmaßnahmen ergreifen. Warum hast du das getan?

Schutz der Öffentlichkeit vor Gesundheitsrisiken. E-Zigaretten sind schädlich für Benutzer und Menschen um sie herum. Die Exposition von Kindern und Jugendlichen gegenüber Nikotin kann die Hirnentwicklung beeinflussen und sie süchtig machen.

Diesmal wird das Inkrafttreten der chinesischen E-Zigarettenregelung von der Weltgesundheitsorganisation erwartet.